Feuerwehrgerätehaus in Harsewinkel-Greffen

Am 30.08.2019 erfolgt die offizielle Wiedereröffnung des Feuerwehrgerätehauses nach der erfolgreich durchgeführten Erweiterung und Modernisierung. Im Auftrag der DStadt Harsewinkel übernahm der Architekt Norbert Ströer die Aufgabe und entwickelte einen Gebäudekomplex, welcher die Kammeraden des Löschzuges Greffen die erfolgreiche Weiterführung Ihrer wichtigen Aufgabe zukunftsgerecht ermöglicht. Die Wiedereröffnung beginnt durch einen Gottesdienst und wird mit einem Feuerwehrfest zünftig fortgesetzt.

ITM bedankt sich für die sehr gute Zusammenarbeit bei allen Projektbeteiligten und wünscht den Kammeraden „gut Schlauch“.   

Energetische Sanierung und Modernisierung

Im Auftrag des ISB der Stadt Bielefeld erfolgt die vom Büro brewittarchitektur geplante Energetische Sanierung und Modernisierung der Musik- und Kunstschule.

Das Ing.-Büro ITM ist mit der Planung und Objektüberwachung der Gewerke Elektro und Blitzschutz/Erdung beauftragt.

Die Arbeiten des 3. Bauabschnitts (1.OG und DG) sind fertiggestellt. Ab Mitte Juli 2019 beginnen die Arbeiten des 4. Bauabschnitts (Teile des KG und EG).
Durch die Umsetzung der Arbeiten 4. BA wird eine vollständige Sanierung des Hauptgebäudes erfolgt sein. Im Jahr 2020 ist die Umsetzung einers 5. BA geplant:
die Sanierung des Nebengebäudes.