Energetische Sanierung und Modernisierung der Musik- und Kunstschule Bielefeld

Im Auftrag des ISB der Stadt Bielefeld beginnt die vom Büro brewittarchitektur geplante Energetische Sanierung und Modernisierung der Musik- und Kunstschule.

Das Ing.-Büro ITM übernimmt hierbei die Planung und Objektüberwachung der Anlagenbereiche Elektro und Blitzschutz.

Die Musikschule ist für die Dauer der Sanierungsmaßnahme aus dem Gebäude ausgezogen.

Die Arbeiten an der Fassade, sowie innerhalb des Gebäudes erfolgt im Laufenden Betrieb der verbleibenden Schulbereiche (Kunstschule und Verwaltung)

Die Dauer der Arbeiten an dem denklmalgeschützten Gebäude ist bis Ende 2018 veranschlagt.

 

Bielefeld Meller Straße 77, Stadtteilzentrum Falkendom

Für den Umbau des Falkendoms zum Stadtteilzentrum werden neue Räume für das zukünftig erweiterte Angebot geschaffen. Aus diesem Grund wird das 1. OG brandschutztechnisch ertüchtigt, wie zum Beispiel die Schaffung eines 2. Fluchtweges durch den Anbau einer Außentreppe. Des Weiteren werden die vorhandenen Grundrisse neu strukturiert. Es entstehen 2 Beratungsräume, ein PC-Raum und ein Schulungsraum. Zudem wird durch eine Lichtkuppel mehr Tageslicht in die Räume geleitet.

Im Erdgeschoss wird es zukünftig eine Gelegenheit zum gemeinschaftlichen Kochen geben.

 

Um die Barrierefreiheit zu gewährleisten wird ein Aufzug eingebaut und der Außenbereich so umgestaltet, dass die bisherigen Stufen entfallen. Im Erdgeschoss wird ein behindertengerechtes WC errichtet. Im Zuge dessen wird der gesamte Sanitärbereich erneuert und umgestaltet.

 

Um das Gebäude energetisch zu ertüchtigen erhält es eine Wärmedämmfassade.

Sämtliche Fenster und die Haupteingangstüren werden erneuert. Aus energetischen und schallschutztechnischen Gründen erhält das Gebäude einen vorgesetzten Windfang. Im Zuge der Sanierung werden die Heizungsanlage und die Lüftung erneuert. Es erfolgt eine Umrüstung auf Fernwärme. Die elektrische Anlage wird auf aktuellen Stand gebracht.

Stadt Harsewinkel, Kraft-Wärme-Kopplung Moddenbachtal

Die Trafovernetzung ist mit der EVU-seitigen Mittelspannungs-Ausschleifung der Trafostationen Kardinal-von-Galen-Schule und Rinklake-Schule nunmehr abgeschlossen.

Alle Liegenschaften werden nunmehr nur noch über die verbliebene Trafostation Bäderbetrieb mittelspannungsseitig eingespeist.

Durch die vorgenommene Trafo-Vernetzung in Verbindung mit dem Einbau von bedarfsgerecht dimensionierten BHKWs wird der externe Elektrobezug signifikat gesenkt.

Rochdale Bks. Bielefeld, Oldentruper Straße

Erneuerung von Fernwärmeleitungen auf dem gesamten Kasernengelände.

Aufgrund maroden Fernwärmeleitungsnetzes ergaben sich in der Vergangenehit häufige Ausfallerscheinungen durch Störanfälligkeiten.

Aus diesem Grund werden ca. 1.900m Leitungsnetz im Sommer 2016 erneuert.

Der Planungsbeginn ist erfolgt.